Der Webmasterfriday ist eine Blogparade. Jeden Freitag wird ein Thema benannt. Wer mitmachen mag, schreibt einen Blogartikel über das Thema. Wer mit seinem Artikel auf der Homepage des WMF gelistet sein möchte, trägt die URL in das "Teilnahme-Feld" ein. Wenn am nächsten Freitag das neue Thema kommt, wandern die Beiträge ins WMF-Archiv. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Wohin treibt das Social-Web?

[Das heutige Thema ist von Andreas (blogszene.com) inspiriert.] Das Social Web ist auf der Überholspur. Vor zwei Jahren war ein Blog das Medium der Botschaft, heute sind es Facebook, Twitter und Co. Wohin wird das führen? Haben sich unsere Kommunikationsgewohnheiten nicht längst dramatisch verändert, ohne das wir es richtig bemerken? Muss man eigentlich einen Account bei Twitter, Facebook, mySpace und Xing haben? Die Pflege mehrerer Social-Web-Profile ist sehr zeitintensiv. Kann man da synchronisieren? Oder nervt das nur die „Freunde“ und „Follower„. Ist es überhaupt sinnvoll, parallele Social-Web-Welten mit mehr oder weniger identischen Anhängern aufzubauen? Oder besser für eines entscheiden…

Das social Web verändert uns und unsere Kommunikationsstrukturen rasant. Nur wie? Wohin treibt das Social Web?

Wer sich beteiligen möchte, verlinkt bitte diese URL: http://www.webmasterfriday.de/blog/wohin-treibt-das-social-web

3 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen





Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Webmasterfriday Blogparade