Wieviel Social-Media braucht ein Blog?

Wow, wieder eine super Beteiligung in der vergangenen Woche. Vielen Dank 🙂

Zum Thema dieser Woche: es gibt inzwischen unendlich viele Blogs. Aber wenn ich ehrlich bin: ich kenne fast nur die, die irgendwie über Social Media vernetzt sind. Zumindest wenn es um das regelmäßige Lesen geht. Twitter, Facebook, youTube (?) (Welche nutzt ihr noch?), etc. spielen bei der Verbreitung eines Blogs inzwischen eine wichtige Rolle. Nutzt ihr Social Media Kanäle, um Euren Blog zu promoten? Welche? Und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Wie viel Zeit verschlingt eigentlich die Pflege dieses Social-Media-Kanals? Habt ihr überhaupt noch Zeit zum Bloggen? Beißt sich da nicht irgendwie die Katze in den Schwanz: Einerseits Social-Media-Kanäle pflegen, und andererseits regelmäßig qualitativ gute Blogartikel zu schrieben, die es sich überhaupt zu promoten lohnt? Wie viel Zeit und Energie sollte man nach Eurer Erfahrung – gerade in der Anfangsphase – in dieses „Self-Promoten“ stecken? Ist ein Social-Media-Kanal auf Dauer überhaupt für andere interessant, wenn man darüber nur eigene „Blog-Promotion“ betreibt?

Das Thema dieser Woche lautet „Wieviel Social Media braucht ein Blog?“ Wie immer gilt: Jeder ist herzlich eingeladen, sich mit einem Blogbeitrag am Thema zu beteiligen. Wer die folgende URL verlinkt, wird mit allen anderen bis zum kommenden Freitag auf der Startseite des Webmaster-Friday gelistet.

http://www.webmasterfriday.de/blog/wieviel-social-media-braucht-ein-blog

34 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen






Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Webmasterfriday Blogparade