Wie wichtig ist Humor im Blog?

Nicht, dass wir uns missverstehen: es geht nicht um den Spaß am Bloggen als Tätigkeit.  Das setze ich mal bei den meisten voraus. Es geht um Spaß und Humor in den Blogartikeln oder als Blogthemen. Spaß und Humor gelten gemeinhin als Unterhaltung – und eine Blog-Leserschaft will natürlich auch gerne unterhalten werden (klar, nicht nur, aber eben auch…). Wie wichtig nehmt ihr die Spaßseite beim Schreiben? Versucht ihr ab und zu einen Gag einzubauen. Oder etwas Witziges von anderen aufzugreifen? Macht ihr Euch Gedanken über Humor und Spaß als Stilmittel Eures Blogs? Gibt es Quellen des guten Humors, die ihr empfehlen könnt?

Oder haben Spaß und Humor nichts mit Eurem Blog zu tun? Sind das Kategorie, die sachfremd und damit irrelevant sind? Sind offensichtliche Gags sogar eher nervraubend und abstoßend? Wie seht ihr das?

Wie immer gilt: alle sind herzlich eingeladen, sich auch in dieser Woche am Webmasterfriday zu beteiligen. Dafür einfach zwei Artikel zum Thema schreiben, und darin die folgende Url verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/wie-wichtig-ist-humor-im-blog

10 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen






Webmasterfriday Blogparade