Der Webmasterfriday ist eine Blogparade. Jeden Freitag wird ein Thema benannt. Wer mitmachen mag, schreibt einen Blogartikel über das Thema. Wer mit seinem Artikel auf der Homepage des WMF gelistet sein möchte, trägt die URL in das "Teilnahme-Feld" ein. Wenn am nächsten Freitag das neue Thema kommt, wandern die Beiträge ins WMF-Archiv. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Wie gehen wir im virtuellen Leben mit dem Tod um?

[Das heutige Thema stammt von Petra. Vielen Dank.] … Facebook, Google und andere Plattformen stellen den Usern quasi virtuelle Testamente zur Verfügung und was mit unseren Inhalten passieren soll.
Was aber ist mit dem trauernden User?
Wie geht es uns, wenn jemand stirbt, wenn seine Inhalte aus dem Netz verschwinden, weil der Server nicht mehr bezahlt wird, weil die Hinterbliebenen Inhalte und Accounts löschen.
Ich habe im Februar eine Kollegin (im RL, da gleiche Firma) und Bloggerkollegin verloren. http://www.hamburg.de/so-bloggt-hamburg/4329508/autorenseite/
Die freien Inhalte auf Blogspot sind noch im Netz. Ihr letzter Post steht noch bei G+, meine Festplatte enthält noch immer den Ordner „für Sabine“.

5 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen





Webmasterfriday Blogparade