Was tun, wenn der Blog nicht läuft? (Blogkrise)

Wer schon etwas länger bloggt, kennt das Problem: es gibt immer Phasen, in denen es nicht rund läuft. Ursache kann sein, dass mein aus Zeitmangel oder aufgrund fehlender Inspiration kaum neue Artikel schreibt. Oder ein paar Schlaumeier-Kommentare haben Verunsicherung hervorgerufen, was man da tut und ob überhaupt stimmt, was man schreibt. Oder vielleicht sind es auch einfach zu wenig Kommentare – und man weiß gar nicht, ob überhaupt jemand mitliest. Alles schwierige Situationen, durch die man sich als Blogger hindurchbeißen muss. Kennt ihr das? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht. Und was sind Eure Ratschläge an die, denen es auch so geht und die gerade so etwas wie eine „Blogkrise“ haben. Was sollte man nicht tun – und was hilft, die Krise zu verkürzen?

Wie immer gilt: alle sind herzlich eingeladen, sich auch in dieser Woche am Webmasterfriday zu beteiligen. Dafür einfach einen Blogartikel zum Thema schreiben und darin die folgende URL verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/was-tun-wenn-der-blog-nicht-laeuft-blogkrise

17 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen





Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Webmasterfriday Blogparade