Was sammelt ihr?

Ich gehöre mit meinen 43 Jahre inzwischen – zumindest aus Sicht des Internets – zum alten Eisen. Das heutige Thema hat irgendwie etwas Verstaubtes: es geht um das Sammeln. Ich habe überhaupt kein Gefühl dafür, ob heutzutage eigentlich noch jemand Dinge sammelt. Mal ein paar Stichworte, was man früher so alles gesammelt hat: Briefmarken, Münzen, Postkarten, Kronkorken, Comics (bestimmte Serien), Bierdeckel, Zigarettenschachteln, Überraschungseier-Gimmicks, und vieles mehr. Was habe ich vergessen? Was allen Dingen gemeinsam ist: sie sind haptisch und in gewisser Weise Unikate.

Womit wir beim heutigen Thema wären: Sammelt ihr etwas? Kann man das irgendwo sehen? Versucht ihr, Eure Sammelleidenschaft auf das Internet auszudehnen? Warum? Kann man auch „digitale Dinge sammeln“? (Nicht dass mir jetzt jemand sagt: „Ich sammel Links!“ 😉 ). Ist es im digitalen Zeitalter noch angesagt, etwas zu sammeln, oder eher ein wenig peinlich? Hat Sammeln etwas mit Bloggen zu tun? Oder stirbt das Sammeln durch das Medium Internet als Hobby und Leidenschaft so langsam aus? Wenn ihr nichts sammelt: warum eigentlich nicht?

Ich bin gespannt, ob und wie viele zu dem Thema etwas beisteuern können. Wie immer gilt: jedre ist herzlich eingeladen, einen Artikel zum Thema zu schreiben und mit der folgenden URL zu verlinken. Alle Beiträge stehen dann gemeinsam in der kommenden Woche auf der Startseite des Webmasterfriday und verschwinden dann ins Archiv. URL:

http://www.webmasterfriday.de/blog/was-sammelt-ihr

23 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen






Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Webmasterfriday Blogparade