Der Webmasterfriday ist eine Blogparade. Jeden Freitag wird ein Thema benannt. Wer mitmachen mag, schreibt einen Blogartikel über das Thema. Wer mit seinem Artikel auf der Homepage des WMF gelistet sein möchte, trägt die URL in das "Teilnahme-Feld" ein. Wenn am nächsten Freitag das neue Thema kommt, wandern die Beiträge ins WMF-Archiv. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Warum bloggen und was sind Deine Ziele?

Ok, das ist KEIN Aprilscherz: in dieser Woche findet der Webmaster-Friday statt – trotz Ostern und Ferien. Es werden vielleicht einige weg sein, aber WMF-Ferien gibt es erst im Sommer. Nachdem das Thema in der vergangenen Woche ganz gut angenommen wurde (vllt. auch dank tatkräftiger Unterstützung aus der Blogszene, Danke nochmals), geht es diese Woche wieder eher  persönlich zu: „Warum bloggst Du eigentlich? Und was sind Deine Ziele?“ – Man kann sich diese Fragen vermutlich in regelmäßigen Abständen immer wieder stellen und kommt zu neuen Antworten, einfach weil sich die Prioritäten und Erfahrungen verschieben. Oder? Ist es sinnvoll, sich quantitative Ziele zu stecken? So nach dem Motto: ich will bis Ende Mai 100 Besucher täglich bekommen? Oder gibt es Blogger, die sogar monetäre Ziele ihr eigen nennen? Und wie ist das mit den qualitativen Zielen – sind die irgendwie messbar?

Vielleicht hat der eine oder die andere mal Lust und Muße, um in sich zu gehen und die grundsätzlichen Eckpfeiler des alltäglichen Blogtreibens mal neu in den Boden zu rammen. Wie immer sind alle herzlich eingeladen, sich zu beteiligen und ihren Artikel zum Thema mit dieser URL zu verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/warum-bloggen-und-was-sind-deine-ziele

Euch allen frohe Ostern 🙂

7 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen





Webmasterfriday Blogparade