Der Webmasterfriday ist eine Blogparade. Jeden Freitag wird ein Thema benannt. Wer mitmachen mag, schreibt einen Blogartikel über das Thema. Wer mit seinem Artikel auf der Homepage des WMF gelistet sein möchte, trägt die URL in das "Teilnahme-Feld" ein. Wenn am nächsten Freitag das neue Thema kommt, wandern die Beiträge ins WMF-Archiv. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Sollte man SEO-Tipps sharen?

[Das heutige Thema stammt von Mirco (seo2feel).] Inspiriert von einem Artikel auf Seokratie steht die Frage im Raum: „Sollte man SEO-Tipps sharen?“

Wir wissen alle, dass solche Tipps sehr wertvoll sind, aber auch schnell wieder wertlos werden. Das liegt zu einen daran, dass sich Leute an solche Tipps klammern und zum anderen daran, dass dann hemmungslos gespammt wird. Man muss also immer entscheiden, ob man einen guten Tipp preisgibt oder nicht.

Feststeht, dass SEO mehr Transparenz braucht, aber genau davon profitieren leider auch diejenigen, die es nicht sollten.

Wieder mal ein spannendes Thema, zu dem eigentlich jeder SEO-Blogger oder Webmaster-Blogger eine Meinung haben sollte. Wer sich beteiligen will, kann das gerne über diese URL:

http://www.webmasterfriday.de/blog/sollte-man-seo-tipps-sharen

22 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen





Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Webmasterfriday Blogparade