Offline – und nun?

Sorry für das verspätete Thema. Ich war heute ca. 10 Stunden offline. Grund war nicht ein überforderter Provider, sondern ein Baggerfahrer, der irgendwo ein Kabel weggerissen hat. Ist schon irgendwie merkwürdig, so komplett offline zu sein. Kennt ihr das auch? Wie geht ihr damit um? Es ist keine 20 Jahre her, da war man praktisch immer offline. Und heute? Da werden einige schon nach kurzer Zeit nervös, wenn man mal nicht jederzeit überall im Internet sein kann. Kommt das bei Euch häufiger vor? Wie geht ihr damit um? Habt ihr Entspannungsstrategien gegen Internet-Entzugserscheinungen?

Wie immer gilt: alles sind herzlich eingeladen,  sich auch in dieser Woche am Webmasterfriday zu beteiligen. Dafür einfach einen Artikel zum Thema schreiben, und darin die folgende Url verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/offline-und-nun

11 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen






Webmasterfriday Blogparade