Nach den Sternen greifen: Ziele eures Blog!

[Das heutige Thema stammt von Mirco – > Seo2feel] In dieser Woche gibt es mal wieder ein richtiges Mitmach-Thema. Wenn man einen Blog auf die Welt loslässt, hat man sich meistens auch was dabei gedacht und will damit auch ein Ziel erreichen. Auch wenn es nur ein persönliches Ziel ist, was ihr euch gesetzt hab, schreibt es auf. Sagt doch mal, was ihr mit eurem Webblog erreichen wollt. Egal ob Nr.1 bei Google zu einem Thema, viele Besucher, einen Job was auch immer es gibt keine Vorgabe nur euer gestecktes Ziel in eurem Kopf. Es geht nicht so sehr darum, realistisch zu sein. Greift doch mal nach den Sternen: was wäre ideal?

Wer sich in dieser Woche beteiligen möchte, verlinkt bitte diese URL:

http://www.webmasterfriday.de/blog/nach-den-sternen-greifen-ziele-eures-blog

39 Beiträge

  • […] Ein schönes Thema diese Woche im Webmaster-Friday: “Was sind die Ziele dieses Blogs?” […]

  • […] Der Mensch braucht Ziele um Vorhaben umsetzen zu können. Diese Ziele können so unterschiedlich sein, wie die Menschen und ihre Vorhaben selber. Welche Ziele wir uns für unser Blog gesteckt haben möchte Martin vom Webmaster-Friday diese Woche wissen. Nach den Sternen greifen: Ziele eures Blog! […]

  • Nach den Sternen greifen……

    Das Thema der Woche beim Webmaster-Friday lautet diese Woche: “Nach den Sternen greifen: Ziele eures Blog!” Und da ich das Konzept des Webmaster-Friday gar nicht schlecht finde, beteilige ich mich diese Woche auch mal daran. Welche Ziele ve…

  • Patrick sagt:

    Mit den Wochentagen haben es scheinbar viele nicht ganz so. Leute, das Ding heißt Webmasterfriday, weil die Artikel an einem Freitag veröffentlich werden sollen und nicht etwa schon am Dienstag oder Donnerstag.

    @Martin
    Du solltest eine Random-Funktion einbauen, die die Link rotieren lässt, dann kann jeder man auf Platz 1 stehen und muss nicht am Donnerstag um 10 Uhr die Beiträge Online stellen.

    Entschuldige, das wollte ich mal loswerden, weil das die letzten Male auch schon so war.
    Mein Artikel ist auch schon fertig und ich wette, mein Trackback kommt dann morgen früh wieder nicht an.

    Liebe Grüße
    Patrick

  • Mirco sagt:

    Hallo Patrick,

    ich werde das mal mit dem Martin besprechen, ob wir die Trackbacks bis Freitag immer zurückhalten. Ich weiß nicht, wie Martin das sieht, aber so viele Klicks hat der WMF nicht, dass es einen großen Unterschied zwischen Platz 1 oder 2 usw. gibt. Danke für dein Feedback Patrick und wir freuen uns auf deinen Artikel 🙂

    Mirco

  • Jasmina sagt:

    HalloHallo,

    ich muss Patrick da mal Recht geben – es geht auch gar nicht so um die Klicks, sondern eher ums „Prinzip“. Es ist halt ein WebmasterFriday – und kein Thursday. Und es macht doch viel mehr Spaß dann auch am Freitag alle Posts erst lesen und kommentieren zu können und sich damit auch irgendwie auf das Wochenende einzustimmen.

    Tschö, die Korinthenkacker 😀

  • […] diesmal kommt mein Artikel zum Webmaster Friday pünktlich. Das Thema dieser Woche ist “nach den Sternen greifen: Ziele eures Blog.” Das passt gerade sehr gut, denn so ein Artikel ist auf Versuch-im-Netz schon längst […]

  • […] Anspielung an das markante Merkmal des Philosophen Friedrich Nietzsche. Das Webmasterfriday-Thema nach-den-sternen-greifen-ziele-eures-blog ist eine Steilvorlage für mich. Schließlich habe ich meine handschriftliche Gedankenkarte „ […]

  • Bernd Braun sagt:

    Das Webmasterfriday-Thema nach-den-sternen-greifen-ziele-eures-blog ist eine Steilvorlage für mich.

  • […] mir, ich könnte die Zeit mal nutzen, mich am Webmaster Friday zu beteiligen. Thema dieser Woche: Nach den Sternen greifen: Ziele eures Blog! (nicht […]

  • […] die Twittertimeline in TweetDeck durchstöberte, fand ich das Thema des heutigen Webmasterfridays: Nach den Sternen greifen: Ziele eures Blog!. Sehr schönes Thema bei dem Blogger aus jedem Themengebiet mitmachen können. Es geht endlich mal […]

  • Frank sagt:

    Als einer derer, die schon am Freitag geschrieben und veröffentlicht haben, möchte ich dazu auch noch etwas sagen. Ich dachte eigentlich immer, dass die Trackbacks erst am Freitag freigegeben werden.

    Wie ich schon vor zwei Wochen geschrieben habe, denke ich, dass es egal ist, wann man den Artikel veröffentlicht. Viel relevanter ist doch, wann „bewerbe“ ich den Artikel. Z.B. auf Twitter, Facebook und Co.

    Frank

  • Frank sagt:

    Mist!
    Schon am Donnerstag meinte ich natürlich.

  • Patrick sagt:

    Oh Gott, gleich mal eine schöne Diskussion in Gang gebracht.

    @Mirco
    Es geht mir, wie Jasmina schon richtig festgestellt hat nicht um die Klicks oder darum, dass ich befürchte, mein Link würde auf Platz 19 landen. Die Position ist mir eigentlich sogar egal, da ich am WebmasterFriday teilnehme, weil es mir spaß macht. Dementsprechend versuche ich auch mich an die „Regeln“ zu halten und meine Artikel erst Freitag zu veröffentlichen. Mein Artikel war gestern Abend schon fertig, erschienen ist er erst vorhin. (Ich noch darauf, dass der Trackback ankommt, ansonsten kommentiere ich einfach nochmal und schicke einen Link mit)

    @Jasmina
    Eben, es geht mir ums „Prinzip“. Eine Facharbeitsabgabe hat auch einen festen Termin, da kann ich auch nicht hergehen und meine Arbeit eine Woche früher abgeben, in der Hoffnung, dass sie als erstes gelesen wird. So verhält es sich auch beim Webmasterfriday, der den Namen wie schon gesagt nicht ohne Grund trägt. Meine FollowFriday-Empfehlungen gebe ich auch nicht schon am Dienstag raus.

    @Frank
    Du magst damit recht haben, dass es egal ist, wann man einen Artikel veröffentlich. Wichtig ist auch, dass hast du auch schon gesagt, wie ich meine Artikel vermarkte. Der Unterschied ist nur, dass es hier wie schon so oft gesagt auf einen bestimmten, im Vorfeld festgelegten Tag geht, der einmal in der Woche kommt. Und das dann 52 mal im Jahr.
    Ich möchte mit meinem Beitrag weißgott niemanden beschimpfen oder die Artikel im Vorfeld schlecht machen. Es ist eben eine Sache, die mir in der letzten Zeit schon häufiger aufgefallen ist und jetzt einfach mal gesagt werden musste. Also nichts gegen Dich Frank, ich hoffe Du hast das jetzt nicht falsch aufgeschnappt.

    Ansonsten wünsche ich allen zusammen noch einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende.

    Liebe Grüße
    Patrick

  • Mirco sagt:

    @Frank und @Jasmina,

    wie schon gesagt, werde ich eure Punkte mit dem Martin besprechen. Ich denke, dass wir die Trackbacks erst zum Freitag freigeben werden. Die Themen werden frühzeitig donnerstags über Twitter veröffentlich um jedem die Chance zu geben was zu schreiben. Im Moment werd dies noch manuell von mir durchgeführt, weshalb es ein bisschen dauern kann. Vielleicht feeden wir die Themen aber ein, sodass es sofort getwittert wird bei einem neuen Thema. Natürlich kann man sein Thema auch am Donnerstag veröffentlichen.

  • […] Thema ist es, womit wir uns in dieser Woche im Rahmen des Webmaster Friday beschäftigen. „Nach den Sternen greifen – Ziele des eigenen Blogs“. Gute Frage und ich liege wohl nicht falsch, wenn ich behaupte, dass sich darüber einige […]

  • Frank sagt:

    @Patrick: Keine Angst, ich habe nichts falsch aufgeschnappt. Ich wollte lediglich erklären, warum ich kein Problem darin sah, die Artikel bereits am Donnerstag auf meinen Blog zu stellen. In der Sache geb ich Dir ja grundsätzlich Recht, es ist eben ein WMF und kein WMT. Deshalb war iah gestern abend auch „entsetzt“, als ich Peter’s Tweet über seinen aktuellen Beitrag zum Webmaster-Friday gelesen habe 😉

    Vielelicht probiere ich mal die zeitgesteuerte Veröffentlichung von WordPress aus.

    Die Idee mit der zufälligen Reihenfolge der Artikel finde ich grundsätzlich auch nicht schlecht. Aber wenn dann, so wie auf dieser Seite, Trackbacks und Kommentare gemischt sind, kann das u.U. zu ordentlich Verwirrung führen.

  • […] Ende und wie gibt es zum Wochenausklag einen Beitrag zum Webmaster Friday. Das Thema lautet da “Ziele eures Blog” und ich habe mich sicherlich schon mehr als einmal, direkt oder indirekt, zu diesem Thema […]

  • […] Interessante Beiträge zu dem Thema “Nach den Sternen greifen: Ziele eures Blog! “ findet Ihr […]

  • Dennis Farin sagt:

    Also so wie es ist ist alles ok.
    Das dingen hier soll in erster Linie doch SPASS machen ! Bitte nicht vergessen.
    Und ich freu mich wenn schon ein paar Posts vor mir da sind, so kann ich zB immer noch mal n Link auf einen zusätzlichen Artikel setzen und diesen per Related Posts ausgeben.
    Fang hier bitte nicht auch noch an jede Regel auf die Goldwaage zu legen, sonnst sind wir bald auch soweit das uns zukünftig das zu benutzende Vokabular vorgeschrieben wird.

  • […] Der Webmasterfriday widmet sich in dieser Woche genau diesen Fragen, was ist das Ziel dieses Weblog? […]

  • […] Diesmal eine einfache und klare Aufgabe mit dem Ziel, das eigentliche Ziel seines Blogs darzustellen. Die Aufgabenstellung bzw. das Thema ist sehr einfach, jedoch denke ich, dass es einigen nicht so leicht fallen dürfte das eigentlich Ziel ihres Blogs heraus zu kristallisieren. […]

  • […] ja wie die Faust auf’s Auge. Beim heutigen Webmaster Friday geht es um die Frage nach den Zielen eines Blogs. Genau das habe ich vor ein paar Tagen schon zu artikulieren versucht. Hier also die aktuelle […]

  • […] Thema des heutigen Webmasterfridays Nach den Sternen greifen: Ziele eures Blog! hat mich dazu angeregt, mal darüber nachzudenken, welche Ziele ich denn nun verfolge. Als ich […]

  • […] Juli 2010 von gruppli Hinterlasse einen Kommentar Bei Webmasterfriday gibt es mal wieder ein richtiges Mitmach-Thema: Welches ist eigentlich mein persönliches Ziel beim […]

  • Chaosweib sagt:

    Hallo @all
    ich hab heute das erste Mal teilgenommen und möchte fragen ob ich außer dem Beitrag und dem Link noch was tun muss? Kommt das automatisch hier an?

    Danke für die Mühe.

    Viele Grüße und schönes Wochenende
    Chaosweib

  • […] Mein Blog existiert in dieser Form seit Anfang 2009 und war damals Anfangs hauptsächlich dazu gedacht, meine Fertigkeiten und mein Wissen in WordPress zu vertiefen, ein wenig zu experimentieren und in einem kleinem Portfolio meine bisherigen Arbeiten zu zeigen. Schnell wurde daraus aber einiges mehr. Mit Gründung meiner Selbständigkeit wurde mir ganz schnell klar, wie nützlich ein Blog für das eigene Business sein kann. […]

  • […] ganze Zeit dauern wird, beteilige ich mich mal wieder am Webmaster Friday. Das heutige Thema ist Nach den Sternen greifen, wobei Martin mehr über unsere Motivation und Ziele erfahren […]

  • […] Frei nach dem Philosophen René Descartes. Und die Parallele hat ja auch was. Womit ich auch gleich beim Thema wäre. Einen Tag zu spät. Dabei geht’s auch beim Bloggen darum, dranzubleiben, schnell zu sein. […]

  • Mirco sagt:

    @Chaosweib

    Schön, dass du dich entschlossen hast teilzunehmen. Sobald du den Link wie oben angeben in deinen Blogpost einbaust nimmst du teil und der Trackback kommt hier im Blog an. Unter dem Tab Start findet du unten in der Sidebar alle Blog die teilgenommen haben wo auch deiner zu finden ist. Mehr muss man für einen Teilnahme nicht machen, also ganz simple.

  • Chaosweib sagt:

    Danke, Mirco, als mein Kommentar hier freigeschaltet wurde, war der Trackback auch zu sehen. Dachte,ich versuchs mal mit dem Thema. Bin ja noch neu in Blogger-Szene, aber irgendwann muss man ja mal… 😀

  • […] Das hatte auch mit meinem früheren Beruf als Speditionskaufmann zu tun. Wie Du Dir vielleicht vorstellen kannst, geht es im Transportgewerbe äußerst hektisch zu. Da ist keine Rede von “Achtsamkeit” und “Geduld”, ganz im Gegenteil. Und da ich mich in diesem Job oft buchstäblich verbiegen musste, um seinen Anforderungen zu genügen, kam es irgendwann zu dem Punkt, an dem ich total ausgebrannt war und spürte, dass es so nicht weitergehen konnte. […]

  • admin sagt:

    Hi an alle: vielen Dank für die zahlreiche Beteiligung. Es war tatsächlich so gedacht, dass diejenigen, die als erste schreiben, auch am Anfang der Liste stehen. Es gilt jeweils der Zeitpunkt des Pingbacks. Dabei ist egal, wann er freigeschaltet wird. In der Datenbank liegen sie in der Reihenfolge des Erscheinens. Ihr habt Recht: es wäre besser, wenn die Artikel erst am Freitag früh freigeschaltet werden. ich bin da nur manchmal unterwegs…
    Da sowieso ein Relaunch ansteht, werde ich / bzw wir die Fragen bedenken.
    @Mirco: Danke, dass Du den Job hier so prima gemanaged hast 🙂
    Gruß, Martin

  • Schnurpsel sagt:

    Von zufälliger Reihenfolge halte ich gar nichts. Wenn die Artikel chronologisch dastehen, kann ich viel besser überblicken, welche ich schon gelesen habe, und welche nicht.

    Wenn man es ganz konsequent nimmt, dürfen die Artikel nur am Freitag geschrieben und veröffentlicht werden. Das Thema wird am Freitag um 00:00 Uhr veröffentlicht und um 23:59 Uhr ist Einsendeschluß. Fertig! 🙂

  • Schnurpsel sagt:

    Nach den Sternen greifen – Ziele von Schnurpsel…

    Mein ursprüngliches Ziel mit diesem Schurpsel-Blog hier ist schnell benannt. Ich konnte das ewige Rumgenörgel im WordPress-Deutschland-Forum bezüglich WordPress und Starto nicht mehr hören (lesen). Also habe ich ein Hostingpaket bei Strato bestellt um …

  • Nach den Sternen greifen…

    Ich bin spät dran, aber das Wetter hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Heute ist schon Montag und der Webmasterfriday heißt ja nicht umsonst Webmasterfriday. Die Artikel sollen am Freitag eingereicht werden, damit die anderen Teilnehmer am…

  • […] Leben”, überhöre ich diesen Spruch und beteilige mich an dem ja leider schon vergangenen Webmasterfriday vom 22. Juli. Es stand ein nicht weniger interessantes Thema zur Debatte und zwar ging es um die […]

  • […] Frei nach dem Philosophen René Descartes. Und die Parallele hat ja auch was. Womit ich auch gleich beim Thema wäre. Einen Tag zu spät. Dabei geht’s auch beim Bloggen darum, dranzubleiben, schnell zu sein. […]

Einen Kommentar hinzufügen






Webmasterfriday Blogparade