Der Webmasterfriday ist eine Blogparade. Jeden Freitag wird ein Thema benannt. Wer mitmachen mag, schreibt einen Blogartikel über das Thema. Wer mit seinem Artikel auf der Homepage des WMF gelistet sein möchte, trägt die URL in das "Teilnahme-Feld" ein. Wenn am nächsten Freitag das neue Thema kommt, wandern die Beiträge ins WMF-Archiv. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Linktausch und Backlink-Partner

Linktausch Pro und Contra… Sind Backlink-Partner wirklich Partner? Wer definiert eigentlich die Rahmenbedingungen. Gibt es eine Art Mustervereinbarung? Oder reicht es, dem anderen zu vertrauen? Wer führt „Rote Listen“ mit den schwarzen Schafen – also den Namen von Vertrauens-unwürdigen Backlink-Partnern? Worauf sollte man achten, damit man einen größtmöglichen Nutzen durch Linktausch hat?

Oder ist Linktausch eigentlich Quatsch? Ist Linktausch nur SEO-billig, weil man kein Geld in hochwertige Links ausgeben mag oder kann. Sind Backlink-Partner nur Hobby SEOs?

Wie hoch ist eigentlich das Risiko beim Linktausch. Wie zielsicher kann Google das aufdecken? Bzw. was sollte man beachten, um keine Penalty zu riskieren? Erhalten eigentlich immer beide Seiten eine Penalty? Oder nur der Stärkere/schwächere Partner?

Wie immer gilt: Jeder ist eingeladen, mitzumachen und einen eigenen Blogbeitrag zu Thema zu schreiben. Wer seinen Beitrag auf der Homepage des Webmaster-Friday eintragen möchte, verlinkt einfach diese URL:

http://www.webmasterfriday.de/blog/linktausch-backlink-partner

Ich bin sehr gespannt, was dazu gesagt wird. Denn ich muss zugeben: ich selber stochere in dieser Frage wie in einer Nebelwand. Ich sehe zwar, dass sehr viele Linktausch betreiben. Aber überwiegt nicht der Aufwand den Nutzen? Ich jedenfalls habe mich noch nie auf eine Linktausch eingelassen…

14 Beiträge

  • Schnurpsel sagt:

    BornToBeASeo – Born To Be A Seo – mit Niveau
    Da ich beim heutigen Webmaster-Friday-Thema nicht mitmache, heute aber Webmaster-Freitag ist, dachte ich mir so, ich schreibe mal was zu einem aktuell laufenden SEO-Wettbewerb. Ich hatte ja damals bei der Hommingberger Gepardenforelle mitgemacht und schnell gemerkt, wie wichtig neben guten Inhalten auch die Links sind.

  • Seoline Blog sagt:

    Es ist wieder einmal Freitag und das bedeutet ein neues Thema beim Webmasterfriday. Heute geht es um Linktausch und Backlink-Partner, die Vor- und Nachteile dieser Art der Backlink Generierung und das Risiko, welches man bei einer Linkpartnerschaft eingeht.
    Doch zu aller erst möchten wir auf die Frage eingehen, ob es sich bei Linkpartnerschaften um billig SEO handelt und man nur kein Geld ausgeben möchte/kann. Wir sind der Meinung, dass es sich beim Linktausch keines Falls um billig SEO handelt. Ganz im Gegenteil: der Linktausch ist und bleibt ein zentrales Standbein der OffPage Optimierung.

  • Der Freitag ist wieder da und damit auch der Webmaster Friday. Wie jede Woche wird wieder Meinung über ein bestimmtes Thema gemacht. Diesen Freitag ist das Thema relativ interessant, da sich hier die Geister scheiden. Es geht um das Thema Partnerlinks. Sind sie gut und hilfreich für unser SEO oder fährt man da vlt. sogar direkt in ein Penalty von den Suchmaschinen rein?

  • Heute ist Freitag und das heißt wieder ein neues Webmasterfriday Thema. Diesmal “Linktausch und Backlinkpartner“. Ein sehr interessantes Thema, was sicher schon viele SEOler zu nachdenken gebracht hat. So habe auch ich mir über das Thema Gedanken gemacht, damit auch der Martin nicht mehr durch den Nebel wandern muss.

  • So, nachdem ich die letzten Freitage abends einfach nicht mehr in der Verfassung war einen Blogbeitrag zu schreiben will ich mich heute mal wieder am Webmaster Friday beteiligen. Da ich davon ausgehe, dass der ein oder andere namhafte SEO bei diesem Thema mitsenfen wird, werd ich das ganze auf einer etwas andren Schiene angehen. Etwa 90% der Leser dieses Blogs kommen über Links von WoW-Seite und haben vermutlich keinen Schimmer, was SEO ist, wozu ein Backlink dienen soll und warum es schlecht sein kann Links zu tauschen. Deshalb werd ich hier meine Meinung zu dem Thema versuchen so zu formulieren, dass auch Nicht-SEO-Geeks verstehen was ich sage ;D.

  • […] Am Samstag habe ich noch darüber philosophiert ob SEO moralisch ist und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass die Verbesserung des Webauftritts für den Besucher absolut moralisch in Ordnung und gewünscht ist, während künstlicher Linkaufbau in jeglicher Form eine Manipulation darstellt und allein deshalb schon als fragwürdig betrachtet werden kann. […]

  • […] Linktausch und Backlink-Partner ist das Thema des dieswöchigen Webmaster Friday. Im Grunde steht es mir gar nicht zu, darüber zu schreiben. denn ich bin auf dem Gebiet totaler Laie. Ich habe einmal in meinem Leben einen Linktausch gemacht. Allerdings wußte ich das gar nicht. Und einige Zeit später musste ich mir deshalb bittere Vorwürfe anhören. – Ich benutze diesen Artikel daher, um zu begründen, warum ich alle Linktausch-Anfragen ablehne. Und warum ich den aktiven Linktausch für total uneffektiv halte. Doch zunächst geht es um die Frage: Ist Linktausch eigentlich riskant? […]

  • Loewenherz sagt:

    Unglaublich, wie viele auf ein Blog reagieren, das sogar Trackbacks mit nofollow abstraft…

  • admin sagt:

    Hi Löwenherz, oups. Danke für den Hinweis. Das ist mir glatt durch die Finger gegangen. Ist geändert. Auf der Startseite gabs aber von Anfang an den follow-Link. Auf was Du alles achtest 😉
    Gruß, Martin

  • Psychic SEO sagt:

    Ach wer achtet schon auf follow/nofollow wenn es darum geht Aufmerksamkeit zu bekommen … oder hat hier jemand den Blog als Google-manipulierenden Backlinkgenerator gesehen? *lol*

  • Link Portfolio Optimization (LPO): Linktausch ist für mehr Vertrauen und Autorität NICHT für bessere Rankings…

    Linktausch ist gut für die LPO (Link Portfolio Optimization). Es geht dabei um den Aufbau von Trust & Authority und nicht um direkte Rankingverbesserungen….

  • […] dem Partner nachvollziehbar erkären können, warum er dem anderen vertrauen kann. Auf der Seite Webmaster Friday wird über “Partnerschaft” diskutiert: einfach die Kommentare verfolgen. Angesprochen […]

  • eine Gute möglichkeit Backlinks zu tauschen sind automatische Linktauschsysteme. Hier kann der Webmaster selbst entscheiden welche Seite er anzeigen lassen will.

Einen Kommentar hinzufügen





Webmasterfriday Blogparade