Hot oder cool – lieber Hitze oder kühle Frische?

Das Wetter hat in diesem Sommer einige Extreme zu bieten. Wie kommst Du damit klar? Blockiert Dich die Hitze und weicht Dein Hirn dabei auf? Oder kann es für Dich gar nicht heiß genug sein? Ist so ein Blogger-Sommerloch, das vor der Tür steht, auch Wetter-bedingt, oder hat das nur mit der Ferienzeit zu tun? Gibt es ein ideales Blogger-Wetter? Oder ist es Euch egal, welche Temperatur draußen vor der Tür herrscht? Was seid ihr überhaupt für ein Typ? Eher die heiße Nummer, die die neueste Badebode am Strand ausführt, oder mehr der coole Typ, der sich auch mit Anzug in die Sauna setzt. Könntet ihr Euch vorstellen, im Süden zu leben (und zu arbeiten) – oder seid ihr mit dem abwechslungsreichen gemäßigten Klima hier zufrieden?

Wie immer gilt: alle sind herzlich eingeladen, auch in dieser Woche die Leser des Webmasterfriday mit frischen Blogposts zum Thema zu erschrischen. Dafür einfach in dem entsprechenden Artikel die folgende URL verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/hot-oder-cool-lieber-hitze-oder-kuehle-frische

18 Beiträge

  • […] Der heutige Webmasterfriday behandelt das Thema Hot oder cool – lieber Hitze oder kühle Frische? […]

  • […] Dieser Beitrag mit dem Titel „Hitze im Büro“ wurde angeregt vom webmasterfriday Blog: Siehe Hot oder cool – lieber Hitze oder kühle Frische? […]

  • Ich bin ein Fan dieser Hitze. Dazu auch mein Beitrag (http://perfect-seo.de/hitze-im-buero.php) In meinem Büro läuft der Ventilator der dafür sorgt das keine Schweißperlen in die Tastatur tropfen.

    Das einzige was nervt sind immer dieser Gewitter.
    Schade , bei uns im Erzgebirge soll es morgen schon wieder kühler werden. Zurzeit donnert und blitz es.
    Grüße und ein sonniges heißes Wochenende.
    Lothar

  • […] zur Wetterlage beschäftigt sich der Webmasterfriday in dieser Woche mit den Temperaturen und weil ich nach dieser Bullenhitze noch nicht klar denken kann, werde ich […]

  • […] Der Webmasterfriday fragt heute, wie wir es denn gerne hätten. Kalt oder warm. […]

  • […] Die letzten Tage war es unerträglich heiß. Aber was sag ich da? Ich bin doch selbst derjenige, der sich über die Kälte beschwert, sobald das Quecksilber unter zehn Grad geht. Ich mag die Kälte einfach nicht. Für mich bräuchte das Jahr keine klar definierten Jahreszeiten. Mir würden Schattierungen von Frühling und Sommer reichen. Ein kühler Frühling ohne Frost oder Schnee anstatt des Winters, der normale Frühling wie manchen Aus den Volksliedern kennt, der Sommer mit all seiner Hitzepracht und der kühlere Sommer, der ein dann auf den ebenso kühlen aber weniger grünen Frühlingswinter einstimmt. Vorgestern und gestern waren es weit über dreißig Grad, und auch die Klimaanlage im Büro hatte offenbar ihre Probleme mit der Hitze. Von der Klimatisierung in den Fahrzeugen der Deutschen Bahn sprechen wir lieber nicht. Ich nehme an, dass in den Waggons welche verbaut wurden, nur leider bleiben sie jedes Jahr, wenn die Hitzewelle kommt, außer Funktion. Natürlich ist die Hitze anstrengend, aber die Kälte ist es ebenso. Und in kalten Zeiten macht es weitaus weniger Spaß, draußen auf der Terrasse zu sitzen. Veröffentlicht im Rahmen des Webmasterfriday zum Thema Lieber Hitze oder kühle Frische […]

  • […] geht es beim Webmasterfriday um “hot oder cool“. Ich dachte ja zunächst – was soll ich übers Wetter schreiben? Aber mir ist hier am […]

  • Das Wetterphänomen – zu kalt oder zu heiß?…

    Irgendwie ist das Wetter ja nie so, wie es sein soll 🙂 Mal stöhnen wir weil es so bitterkalt ist, mal jammern wir über tropische Temperaturen – Petrus hat es echt nicht leicht mit uns… Mit diesen Phänomenen beschäftigt sich heute auch der…

  • […] Es geht weniger um das Blogging, sondern eher darum was man für ein Typ ist und ob man lieber kalt oder heiss mag, wetterbedingt gesehen. Es wurden einige Fragen in dem Raum gestellt und nun werde ich mir die […]

  • […] Jeder hat schon mal davon geträumt auszuwandern in ein Land wo immer die Sonne scheint. Arbeiten dort wo andere Urlaub machen. […]

  • […] Und plötzlich ist es Sommer! Und schon schimpft man wegen der Hitze. Kaum auszuhalten, viel zu heiß, die Arbeit wird zur Qual, Abkühlung täte gut! […]

  • […] habe. Meist liegt es daran, dass Thema nicht wirklich passt. Dieses Mal geht es aber um das Thema “Lieber heißes oder kühles Wetter”? Dieses Thema ist ja für alle, die mit Pflanzen zu tun haben, nicht ganz […]

  • […] damit habe ich mal wieder am WebmasterFriday (Hot oder cool – Lieber Hitze oder kühle Frische) teilgenommen. Jetzt gehe ich aber mal gucken, was unser Pool macht. Und guck mal in den […]

  • […] Diese Woche gibt es auf Webmasterfriday.de wieder ein interessantes Thema zu diskutieren und zwar geht es nun in diesem Artikel darum ob ich eher heißes bzw. warmes oder eher kühles oder kaltes Wetter mag. Ich muss zuerst sagen, dass ich eigentlich sowohl warmes als auch kaltes Wetter mag und ich könnte mir sogar vorstellen in naher Zukunft in ein südlicheres und warmes Land wie Bulgarien oder Kroatien auszuwandern. […]

  • Bitskin sagt:

    Ich finde, dass Hitze viel besser ist als Kälte. Wenn ich jetzt aus dem Bürofenster schaue regen sehe und es auch nur 16 Grad sind, dann will ich dieses Wetter SOFORT gegen 36 Grad Bullenhitze tauschen!

  • Benny sagt:

    Ein deutscher Mann friert nicht, ein deutscher Mann zittert vor Wut, dass es noch nicht kälter ist! 😀 Ich bevorzuge die Kälte. Dabei ist es mir egal wie kalt es ist, aber solange es unter 10°C ist, ists mir recht 😉 Bei allem anderen fange ich an zu transpirieren, was mich stört.

    LG
    Benny

  • Keule sagt:

    Hitze im Sommer – Kälte im Winter! Alles andere ist gegen unsere Natur und unseren Biorhythmus!

  • Jens sagt:

    Heiße Sommer und milde Winter wären ideal. Aber diese Kombination gibt es wohl nur am Mittelmeer.

Einen Kommentar hinzufügen





Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Webmasterfriday Blogparade