Der Webmasterfriday ist eine Blogparade. Jeden Freitag wird ein Thema benannt. Wer mitmachen mag, schreibt einen Blogartikel über das Thema. Wer mit seinem Artikel auf der Homepage des WMF gelistet sein möchte, trägt die URL in das "Teilnahme-Feld" ein. Wenn am nächsten Freitag das neue Thema kommt, wandern die Beiträge ins WMF-Archiv. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Ebooks?!

Ebooks, also elektronische Bücher, sind in vielerlei Hinsicht vergleichbar mit einer Sammlung guter Blogartikel. Eine gut aufbereitetes Thema kann man in einem oder mehreren Blogposts anbieten, oder aber als eigenständiges Ebook. Wie steht ihr zu Ebooks? Lest ihr selber welche? Kauft ihr sie – oder greift ihr eher auf kostenlose Ebooks zurück? Wie wichtig sind Euch die Kommentare, die es ja nur unter einem Artikel gibt? Habt ihr schon einmal daran gedacht, einen Teil Eures Blogs bzw. der Themen, die Euch interessieren, als ein Ebook zu veröffentlichen? Welche Dienste kennt ihr, die das vereinfachen? Habt ihr schon mal ein Ebook veröffentlicht? Was gilt es zu beachten und was sind nützliche oder unverzichtbare Tools? Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch Autoren, die den Ebook-Hype ausnutzen möchten: welche Signale sollten einen vor dem Herunterladen eines Ebooks misstrauisch machen? Vor welcher Art von Ebooks sollte man die Finger lassen? Habt ihr schon schlechte Erfahrungen mit Ebooks gemacht?

Wie immer gilt: alle sind herzlich eingeladen, sich auch in dieser Woche am Webmasterfriday zu beteiligen. Dafür einfach einen Blogartikel zum Thema schreiben und darin die folgende URL verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/ebooks

22 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen





Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Webmasterfriday Blogparade