Der Webmasterfriday ist eine Blogparade. Jeden Freitag wird ein Thema benannt. Wer mitmachen mag, schreibt einen Blogartikel über das Thema. Wer mit seinem Artikel auf der Homepage des WMF gelistet sein möchte, trägt die URL in das "Teilnahme-Feld" ein. Wenn am nächsten Freitag das neue Thema kommt, wandern die Beiträge ins WMF-Archiv. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Das war das Blog-Jahr 2010 …

Das Jahr neigt sich zur Neige – die Kerzen schimmern in den Fenstern, in der Luft liegt der alkoholisierte Piunsch-Nebel. Genau die richtige Zeit, um den PC vor dem Kamin aufzubauen, und mit Kissen unterm Arm einen Rückblick zu wagen: was hat das Jahr 2010 gebracht? Sowohl für den Blog, aber auch bezogen auf die Blogosphäre. Ist die Vernetzung gewachsen? Wie ist die Stimmung? Wachsen irgendwo neue Communities? Oder bleibt die Blogosphäre eher ein zersplittertes Einzelkämpfer-Schlachtfeld? Was sind die Werte, die zwischen den Blogs und den Artikeln aufzuspüren sind?

Hast Du Deine Ziele erreicht? Hattest Du überhaupt welche? Was ist gründlich in die Hose gegangen? Und was waren die Highlights? Welche Artikel wurden am meisten gelesen? Und so weiter…

Also, das Thema in dieser Woche ist ein Rückblick auf das Blog-Jahr 2010. Wie immer gilt: jeder ist herzlich eingeladen, sich am Webmaster-Friday zu beteiligen. Dafür einfach den Artikel mit folgender URL verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/das-blog-jahr-2010

18 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen





Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Webmasterfriday Blogparade