Der Webmasterfriday ist eine Blogparade. Jeden Freitag wird ein Thema benannt. Wer mitmachen mag, schreibt einen Blogartikel über das Thema. Wer mit seinem Artikel auf der Homepage des WMF gelistet sein möchte, trägt die URL in das "Teilnahme-Feld" ein. Wenn am nächsten Freitag das neue Thema kommt, wandern die Beiträge ins WMF-Archiv. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Blogstatistik: wie geht ihr damit um?

Obwohl der Webmasterfriday schon über 4 Jahre alt ist, hat es ein Thema tatsächlich noch nie gegeben: die Blogstatistik. Zum einen ist natürlich die Frage, welches Tool ihr nutzt, um die Statistiken abzurufen. Und zum anderen geht es natürlich darum, ob ihr die Zahlen veröffentlicht? Und wenn ja: welche? Welche Kennzahlen scheinen Euch für andere interessant zu sein? Interessiert ihr Euch für die Statistiken anderer Blogger? Und wenn die besser sind als Eure: motiviert Euch das – oder knickt ihr eher frustriert zusammen?

Falls ihr die Zahlen nicht veröffentlicht: warum nicht? Glaubt ihr, dass das andere nicht interessiert? Haltet ihr es für unseriös, die Statistiken öffentlich zu machen? Oder was hält Euch davon ab? Wie geht ihr damit um, wenn sich die Zahlen verschlechtern? Dann lieber nicht veröffentlichen? Und unabhängig von veröffentlichen oder nicht: wie schätzt ihr solche Besucherrückgänge ein? Analysiert ihr das genauer? Sucht ihr nach den Ursachen? Oder ist es Euch egal?

Wenn jemand die aktuellen Zahlen veröffentlich mag, bitte gerne 🙂

Wie immer gilt: alle sind herzlich eingeladen, sich auch in dieser Woche am Webmasterfriday zu beteiligen. Dafür einfach einen Blogartikel zum Thema schreiben und darin die folgende URL verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/blogstatistik-wie-geht-ihr-damit-um

27 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen





Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Webmasterfriday Blogparade