Der Webmasterfriday ist eine Blogparade. Jeden Freitag wird ein Thema benannt. Wer mitmachen mag, schreibt einen Blogartikel über das Thema. Wer mit seinem Artikel auf der Homepage des WMF gelistet sein möchte, trägt die URL in das "Teilnahme-Feld" ein. Wenn am nächsten Freitag das neue Thema kommt, wandern die Beiträge ins WMF-Archiv. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Bist Du Internet-süchtig? Dein Leben in der virtuellen Welt…

Heute geht es um Gewohnheit. Wie lange bist Du am Tag online? Wie viel Zeit verbringst Du im Internet? Ist es nur beruflich, oder auch privat? Das Internet hat sich in den letzten 10  Jahren rasant entwickelt. Seit einigen Monaten rückt Social-Media wie faceBook, Twitter, Google+ oder youTube immer mehr in den Mittelpunkt. Hinzu kommt der eigene Blog, den viele in ihrer Freizeit betreiben. Bleibt da überhaupt noch Zeit für das reale Leben? Macht die Unterscheidung zwischen virtuell und real überhaupt noch Sinn heutzutage?

Ist das soziale Leben im Internet einfacher als das reale? Macht die eigene virtuelle Identität mehr Spaß? Hat man mehr Möglichkeiten? Und schließlich zur Frage im Titel: bist Du eigentlich Internet-süchtig? Kannst Du noch mehrere Tage offline sein, ohne Entzugserscheinungen zu bekommen?

Wie immer gilt: alle sind herzlich eingeladen, sich am Webmasterfriday zu beteiligen. Dafür einfach einen Blogartikel zum Thema schrieben und darin die folgende URL verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/bist-du-internet-suechtig-dein-leben-in-der-virtuellen-welt

Ich bin gespannt…

42 Beiträge

Einen Kommentar hinzufügen





Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Webmasterfriday Blogparade