Gemeinsam bloggen - Webmaster Friday

Jeden Donnerstag um 17 Uhr wird ein Thema benannt. Wer mag, kann darüber schreiben. Am Freitag früh wird das aktuelle Wochethema hier freigeschaltet. Wer die jeweils genannten URL verlinkt, wird mit dem Artikel eine Woche lang auf der Homepage des Webmaster-Friday gelistet. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

"Terminplanung ..."

Im Zeitalter der Digitalisierung gewinnt Zeitmanagement ein ganz neue Bedeutung. Verabredungen laufen nicht mehr nur analog, sondern auch virtuell. Der Terminkalender wird immer voller. Wie regelt ihr Euer Zeitmanagement? Nutzt ihr digitale Systeme, zum Beispiel auf dem Smartphone? Habt ihr alle Geräte synchronisiert, damit auch immer alle Termine verfügbar sind? Oder wurschtelt ihr Euch durch verschiedene Tools oder Systeme? Wird es dadruch einfacher und praktischer als früher - oder ist der Planungsaufwand größer geworden?

Wie immer gilt: alle sind herzlich eingeladen, sich auch in dieser Woche am Webmasterfriday zu beteiligen. Dafür einfach einen Blogartikel zum Thema schreiben und darin die folgende URL verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/terminplanung

Reaktionen

1

www.sabienes.de

[…] Mein Vater schrieb seine zahlreichen Termine in einen schlanken Kalender, den man wie einen Leporello auseinanderfalten konnte – was man natürlich nie durfte. Manchmal waren diese in feinstes Kunstleder gebundenen Terminplaner mit einem Adressbuch versehen, das aber nie ausgefüllt wurde. Dann gab es noch ein Schubfach für Visitenkarten, in die alle reingesteckt wurden, für die Mein Vater in seinen Sakkotaschen kein Platz mehr gehabt hatte. Ansonsten hatte man früher seine Termine oft im Kopf und ich frage mich, warum das heute nicht mehr klappt. Hat uns da die Digitalisierung ein paar Gehirnzellen abgeschossen oder sind wir nur erinnerungsfauler geworden? Wie dem auch sei: Im Zeitalter der Digitalisierung scheint nichts so wichtig zu sein, wie eine definierte Terminplanung. Denn wir dürfen alles – nur müssen wir unsere Zeit optimiert nutzen. Und um das Thema Terminplanung geht es heute beim Webmasterfriday. […] ... den ganzen Artikel lesen >

2

breakpt.blog.de

Neunhundertsiebenundfünfzig Wenn das dieswöchige Thema des Webmasterfriday Terminplanung ist, trifft sich das ganz gut. Ich hatte ein ähnliches Topic eh gerade im Hinterkopf, wenn auch nur als vage Idee. Meine Termine merke ich mir, indem ich sie in meinen Kalender eintrage, u... ... den ganzen Artikel lesen >

3

effektiv-und-effizient.de

[…] Und um das Thema Zeit und Terminplanung geht es heute beim Webmasterfriday. […] ... den ganzen Artikel lesen >

4

www.uwebwerner.de

[…] Webmaster Friday hat sich des Themas mal angenommen und da das Thema auch mich ständig umgibt, vielleicht mal ein […] ... den ganzen Artikel lesen >

5

bindawernoch.blogspot.de

Am Anfang war iCal, da ich ja eine lange Zeit nur auf Apple Produkte gesetzt habe ist und war iCal das Maß der Dinge. Hier war aber vor iCloud das Problem von überall ohne iPhone darauf zuzugreifen. So habe ich dann irgendwann Google calendar dazu genommen. ... den ganzen Artikel lesen >

6

www.tages-gedanken.de

Terminplanung – ich hätt´gern etwas Zeit für mich Hätte man mir im letzten Sommer erzählt, dass ich Anfang bis ? diesen Jahres mein Zeitmanagement klar bekommen muss, hätte ich vermutlich müde gelächelt. Nun ist das aber in der Tat der Fall und da kommt mir eigentlich gelegen, dass wir mitten im digit… ... den ganzen Artikel lesen >