Gemeinsam bloggen - Webmaster Friday

Jeden Donnerstag um 17 Uhr wird ein Thema benannt. Wer mag, kann darüber schreiben. Am Freitag früh wird das aktuelle Wochethema hier freigeschaltet. Wer die jeweils genannten URL verlinkt, wird mit dem Artikel eine Woche lang auf der Homepage des Webmaster-Friday gelistet. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

"Bloggen im Freien"

Das Wetter wird (so laaangsam) frühlingshaft - und damit steigt der Wunsch, sich auch im Freien aufzuhalten. Der Garten lockt, oder der Park, der Balkon oder wo immer ihr das wohlige Wetter gegen den Arbeitsplatzmief eintauscht. Geht das? Macht ihr das? Draußen bloggen? Mit Laptop, Tablett oder gar am Smartphone? Steak auf dem Grill, Kind auf der Schaukel, Beine hoch und Glas Wein in der Hand? Oder habt ihr Euren PC in den geschlossenen vier Wänden - und Bloggen und Freizeit sind zwei paar Schuhe?

Wenn ihr schon im Freien bloggt: was könnt ihr empfehlen? Was sollte man bedenken? Oder ist bloggen inzwischen so unabhängig von Technik und Drumrum, dass man soweiso immer und überall bloggen kann?

Wie immer gilt: alle sind herzlich eingeladen, sich auch in dieser Woche am Webmasterfriday zu beteiligen. Dafür einfach einen Blogartikel zum Thema schreiben und darin die folgende URL verlinken:

http://www.webmasterfriday.de/blog/bloggen-im-freien

Reaktionen

1

www.ostwestf4le.de

[…] Der Webmaster Friday beschäftigt sich heute mit dem Bloggen im Freien. […] ... den ganzen Artikel lesen >

2

www.traumjob-internet.com

[…] Geschrieben im Rahmen des Webmasterfriday – Bloggen im Freien. […] ... den ganzen Artikel lesen >

3

breakpt.blog.de

Neunhundertfünfundachtzig Diese Woche häufen sich plötzlich die Blogparaden. Dafür hat es auch schon wochenlang gar keine gegeben, an der ich mich beteiligt habe. Bloggen im Freien ist diesmal das Thema des Webmasterfriday. Hm. Ich blogge ja vorzugsweise am frühen Morgen. Z... ... den ganzen Artikel lesen >

4

www.sabienes.de

[…] Jeder von uns kennt solche Bilder, auf denen eine Person vor einer malerischen Kulisse sitzt (wahlweise sieht man im Hintergrund Palmen oder Berge) und am Laptop arbeitet. Und dank der Fülle von mobilen Endgeräten ist dies auch ohne weiteres möglich und mit Sicherheit die Alternative für Blogger und sonstige Webworker, die (wie ich) nur unter Zwang aus ihrem dunklen Keller herauskommen. Und um das Bloggen auf dem eigenen Balkon oder im Stadtpark geht es in dieser Woche beim Webmasterfriday. […] ... den ganzen Artikel lesen >

5

www.henning-uhle.eu

[…] Als Blogger steht man ja gern mal im Verdacht, dass man nicht rauskommt. Das stimmt aber nicht. Aber muss man dann gleich draußen bloggen? Und selbst wenn man das will, ginge das denn? Ich meine, auf dem Smartphone oder Tablet ginge da sicherlich was. Aber wäre das auch praktisch? Ich meine, auf dem Balkon schon, da man da das Notebook benutzen kann und das heimische WLAN. Und das kann durchaus auch anregend sein. Das ist das heutige Thema im Webmaster Friday. […] ... den ganzen Artikel lesen >

6

www.mittwald.de

[…] Teilt uns eure Meinung daher gern per Kommentar mit oder schreibt einen eigenen Blog-Beitrag zum Webmaster Friday. Ein schönes […] ... den ganzen Artikel lesen >

7

www.kritzelblog.de

[…] ist mal wieder ein Thema beim Webmasterfriday, bei dem es mich spontan durchzuckte mitzumachen. “Bloggen im Freien” setze ich jetzt […] ... den ganzen Artikel lesen >

8

kellerbande.wordpress.com

[…] So lautete auch das passende Motto des dieswöchigen Webmasterfriday. […] ... den ganzen Artikel lesen >

9

zahnbuerste.wordpress.com

[…] diese Woche also: Bloggen im Freien. Geht das überhaupt? Wer macht sowas? Und funktioniert das mit der […] ... den ganzen Artikel lesen >

10

netzexil.de

[…] aktuelle Webmasterfriday wirft die Frage auf, ob der durch das schöne Wetter entstehende Wunsch, sich  im Freien aufzuhalten, auch unsere […] ... den ganzen Artikel lesen >