Der Webmasterfriday ist eine Blogparade. Jeden Freitag wird ein Thema benannt. Wer mitmachen mag, schreibt einen Blogartikel über das Thema. Wer mit seinem Artikel auf der Homepage des WMF gelistet sein möchte, trägt die URL in das "Teilnahme-Feld" ein. Wenn am nächsten Freitag das neue Thema kommt, wandern die Beiträge ins WMF-Archiv. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Was war dein schlimmstes Weihnachtsgeschenk?

Zum Thema geschreiben?
Hier kann man den Artikel anmelden:

Wieviel ist sieben und 4
(als Zahl): ...

[Das heutige Thema stammt von Stephan. Vielen Dank.] ... Weihnachten ist vorbei. Was ist geblieben? Eine Reihe von Geschenken, hoffentlich ... Und? War dieses Mal das perfekte Weihnachtsgeschenk dabei?

Was ist aber mit den schlimmen Entgleisungen und schlechten Geschenke, die du und ich schon ertragen mussten. Socken in Übergröße sind ein Beispiel für ein derartiges Geschenk, das garantiert immer im Schrank verschimmelt. Sicherlich hast du auch schon ein richtig schlimmes Geschenk zu Weihnachten bekommen, oder?

Dein Blog SchenkDichGlücklich möchte deine Geschichte hören und ruft deshalb zur Blogparade auf: Dein schlimmstes Weihnachtsgeschenk. [Hinweis: ok, ich gebe zu, dass ich das Thema absichtlich etwas verzögert habe, weil ich eine zu enge Verbindung zu Business-Interessen gesehen habe. Aber das Thema ist doch jetzt, so kurz nach Weihnachten, eigentlich ganz schön :-)]

Wie immer gilt: alle sind herzlich eingeladen, sich auch in dieser Woche am Webmasterfriday zu beteiligen. Dafür einfach einen Artikel zum Thema schreiben. Wer mag, kann darin die folgende Url verlinken, dann kommt (möglicherweise) ein Pingback hier an. Man kann einen Artikel aber inzwischen auch direkt anmelden (siehe Formularkasten auf der Startseite des WMF).

Teilnehmer / Artikel zum Thema:

1

deutschemuslimadotcom.wordpress.com: Was war dein schlimmstes Geschenk?

Eigentlich geht es bei dem Thema für diese Woche um Weihnachtsgeschenke, aber da wir kein Weihnachten feiern und es natürlich auch keine Weihnachtsgeschenke gibt hab ich das für mich leicht abgeändert. Schlimme Geschenke? Kann man jemanden etwas schlimmes schenken? Ich würde sagen:Nein! Schlimm ist es wenn man keine Idee für ein geeignetes Geschenk hat in Bezug auf eine Person. Wenn man keine Empathie vorweisen kann. Aber die Geschenke selbst finde ich nicht schlimm. ... den ganzen Artikel lesen >

Archiv

Webmasterfriday Blogparade